Nachrichten & Fotos

Neues vom Bau der Fahrzeug- und Lagerhalle

Es ist wieder Zeit für einen Update zum Baufortschritt unserer Fahrzeug- und Lagerhalle. Der Boden ist mittlerweile getrocknet und die beiden kleinen Räume wurden gemauert. Im Technikraum warten die Leitungen nun auf den Anschluss an Heizung und Elektrik. Um die Halle herum wurde eine Isolierung und eine Abdichtung angebracht. Es dauert nicht mehr lange, bis der Graben vor den Toren verfüllt und der Anschluss an den Bestandshof hergestellt werden kann. Von Innen hat man mittlerweile einen guten Eindruck…

Weiterlesen »

MTA Ausbildung ABC-Gefahren

Im Rahmen der Modularen Truppausbildung (MTA) stand am Samstag das Thema ABC-Gefahren auf dem Programm. In zwei Durchgängen konnten wir heute 47 Feuerwehrfrauen und -männer aus den Feuerwehren Laufach, Hutzelgrund, Kälberau, Albstadt, Blankenbach, Winzenhol, Heinrichsthal, Heigenbrücken, Glattbach, Kleinostheim, Johannesberg, Michelbach, Mainaschaff, Sailauf, Schöllkrippen und Schimborn zur Ausbildung begrüßen.
Nach der theoretischen Ausbildung wurde das Erkunden…

Weiterlesen »

Neues vom Bau der Fahrzeug- und Lagerhalle

Auf der Baustelle unserer neuen Fahrzeug- und Lagerhalle hat sich in den letzten Tagen einiges getan. Etwa 2.500 Meter Rohre für eine Fußbodenheizung wurden in die Halle eingebracht. So richtig gemütlich warm wird die Heizung allerdings nicht machen. Als sogenannte Kalthalle, wird das Gebäude im Winter nur auf etwa 10°C erwärmt. Das ist allerdings auch ausreichend, da nur die Fahrzeuge und Gerätschaften vor Frostschäden geschützt werden müssen.
Danach wurde die Bodenplatte betoniert…

Weiterlesen »

Probealarm am Donnerstag, 14. März 2024

Am Donnerstag, den 14. März 2024 ab 11:00 Uhr wird im Freistaat erneut die Funktionsfähigkeit des Warnsystems und die Warnung der Bevölkerung geprobt. In weiten Teilen Bayerns wird das Sirenenwarnsystem getestet und ein auf- und abschwellender Heulton von einer Minute Dauer ausgelöst, der die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen soll, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Neben dem Sirenensignal …

Weiterlesen »

MTA Zwischenprüfung 2024

Am Samstag, 09.03.2024 konnten 24 Teilnehmer der Feuerwehren Großostheim, Mainaschaff, Glattbach, Goldbach, Königshofen und Stockstadt erfolgreich ihre Zwischenprüfung in der Modularen Truppausbildung (Truppmann) ablegen.
Die Ausbildung der Feuerwehrfrauen und -männer startete im November 2023 und erfolgte in 15 Modulen an fünf Standorten. An neun Wochenenden erlernten die Teilnehmer die Grundlagen des Feuerwehrwesens und damit alles, was man zum Dienst in der Feuerwehr braucht. Die Lerngebiete waren die Organisation der Feuerwehr, Rechte und Pflichten, Verhalten im Einsatz…

Weiterlesen »

Feuer verstehen – Übung der Kinderfeuerwehr

Nicht jedes Feuer kann man mit Wasser löschen und sogar Metall kann brennen. Diese Erfahrung haben schon viele Feuerwehrleute im Einsatz machen müssen. Daher ist es für Feuerwehrleute wichtig zu verstehen, welche Materialien brennen können, wie ein Feuer entsteht und dadurch auch zu lernen, wie es wieder gelöscht werden kann…

Weiterlesen »

Neues vom Bau der Fahrzeug- und Lagerhalle

Seit dem letzten Update zum Neubau unserer Fahrzeug- und Lagerhalle im Dezember 2023 sind einige Wochen vergangen. Damit ist es Zeit für neue Informationen zu unserer Baustelle. Nach der winterbedingten Pause auf der Baustelle wurden die Arbeiten wieder aufgenommen. Mittlerweile sind alle Anschlussleitungen zur Halle im Feuerwehrhof verlegt worden und die Baugrube quer über den Hof wurde geschlossen. In Vorbereitung des nächsten großen Schrittes, dem Einbringen des Fußbodens, wurden die Bewährungsgitter in die Halle eingebracht. Jetzt kann der Fußboden gegossen werden.

Weiterlesen »

Einsatzübung im neuen Wohn- und Pflegezentrum „Am Hübnerwald“

Einsatzübung im neuen Wohn- und Pflegezentrum „Am Hübnerwald“
Mit dem neuen Wohn- und Pflegezentrum „Am Hübnerwald“ hat Stockstadt eine neue Pflegeeinrichtung mit insgesamt 78 Einzelappartements und 5 Partnerzimmer mit je zwei Pflegeplätzen, sowie eine Tagespflege für 18 Gäste erhalten. Seit Ende 2023 läuft die Belegung der Einrichtung und ist bereits weit fortgeschritten.
Pflegeeinrichtungen dieser Größe stellen wegen der vielen hilfsbedürftigen Bewohner für Feuerwehren im Brandfall eine große Herausforderung dar. Die Gebäude besitzen eine Reihe von…

Weiterlesen »

Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stockstadt a. Main

Mit 304 Einsätzen war 2023 das Jahr mit den zweithöchsten Einsatzzahlen in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Stockstadt a. Main. Dafür verantwortlich war unter anderem auch ein Unwetter, das im August 2023 für zahlreiche Einsätze sorgte. Einer der vom Starkregen Betroffenen war damals die Feuerwehr selbst und auch Bürgermeister Rafael Herbik, wie er in der Versammlung berichtete. Herbrik informierte weiter, dass der Bau der neuen Fahrzeug- und Lagerhalle voraussichtlich wie geplant im Mai 2024 abgeschlossen werden kann…

Weiterlesen »

Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stockstadt a. Main e.V.

Im Mittelpunkt des Vereinsgeschehens stand im Jahr 2023 das jährliche Kartoffelbraten auf dem Dorfplatz mit zahlreichen Besuchern aus der Stockstädter Bevölkerung. Die Sorge, dass das Interesse an dem Fest nach dem post-corona bedingten Ansturm von 2022 zurück gehen könnte, erwies sich als unbegründet. Neben dem 60. Kartoffelbraten im August 2024 wird die Feuerwehr 2024 auch wieder einen Tag der offenen Tür im September veranstalten.

Mit einem Stand von 367 Vereinsmitgliedern…

Weiterlesen »

Wie melde ich einen Notfall richtig?

Wie muss ich mich bei einem Notfall verhalten und wie erkenne ich einen Notfall überhaupt? Dies wichtige Thema hat unsere Kinderfeuerwehr am Samstag beschäftigt. Dabei konnten unsere kleinsten Feuerwehrleute erstmals mit dem digitalen Einsatzsimulator des Kreisfeuerwehrverbandes arbeiten. Am Simulator wurden Einsatzszenarien gezeigt, für die Kinder dann einen Notruf absetzen mussten. Keine Frage, dass die moderne Technik für die Kinder keine wirkliche Herausforderung war.
Ungeplant beendet wurde die Übung…

Weiterlesen »

Modulare Truppausbildung Bezirk 2-1

Am Samstag, 20.01.2024 fand der Start der ersten auf Bezirksebene (hier Bezirk 2-1) organisierte MTA (Modulare Truppausbildung) in Stockstadt mit dem Thema Technische Hilfe statt. Da die Temperaturen bei -3°C sehr kalt waren, haben wir kurzerhand Fahrzeuge nach draußen gefahren und ein Teil der Übungen in der warmen Halle ausgeführt. Nachdem die Sonne sich gegen Mittag zeigte…

Weiterlesen »

Extremwetterlage am 17. und 18. Januar 2024

Am Mittwoch, den 17. Januar als auch am Donnerstag, den 18. Januar ist im Landkreis Aschaffenburg mit erheblichen Einschränkungen zu rechnen. Auslöser ist die amtliche Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes vor extremem Glatteis und Schneefall auf der höchsten Stufe. Die Bevölkerung wird um besondere Vorsicht gebeten.

Weiterlesen »

Jugendübung zum Thema Fahrzeugkunde

In der kalten Jahreszeit ein immer beliebtes Übungsthema: Fahrzeugkunde. In Gruppenarbeit konnten unsere Feuerwehranwärter beide Löschfahrzeuge bis ins kleinste Detail erkunden und kennenlernen. Zu Beginn wurden gemeinsam allgemeine Eigenschaften von Löschfahrzeugen sowie Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Stockstädter HLF20 erarbeitet. Anschließend ging es daran, die einzelnen Geräte und Beladungsteile in einem Suchspiel zu finden und zu erklären.

Weiterlesen »

Werkfeuerwehr Sappi Stockstadt nach 122 Jahren aufgelöst

Mit der Entscheidung des Sappi-Konzerns, das Zellstoff- und Papierwerk in Stockstadt zu schließen, war auch klar, dass die Werkfeuerwehr aufgelöst wird. Mittlerweile wurde die Produktion im Werk heruntergefahren, Lagerbestände aufgebraucht und Restbestände an Gefahrenstoffen aus dem Werk entfernt. Auch haben alle Mitarbeiter ihre schriftliche Kündigung erhalten. Die Auflösung der Werkfeuerwehr erfolgt zum 31.12.2023. Die Gerätschaften der Werkfeuerwehr werden voraussichtlich von anderen Werken im Konzern übernommen. Ab dem 01.01.2024 ist die Freiwillige Feuerwehr Stockstadt a. Main für den abwehrenden Brandschutz und technische Hilfeleistung im Werk verantwortlich…

Weiterlesen »

Sicherheitstipps der Feuerwehr zum Jahreswechsel

Unachtsamer Umgang mit Feuerwerk häufig Ursache für Brände und Unfälle.

Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und Unfälle: Einer Million Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. Häufig werden Verletzungen und Brände durch den unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht. Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder auch selbst gebastelt, stellen eine besondere Gefahr dar. Vor allem Minderjährige sind von Feuerwerkskörpern fasziniert. Erwachsene sollten daher mit ihren Kindern über die Gefahren reden. Wer umsichtig und verantwortungsvoll mit Böllern umgeht, kann als Vorbild so manche schwere Verletzung verhindern….

Weiterlesen »

Neues vom Bau der Fahrzeug- und Lagerhalle

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen möchten wir Euch nochmal den aktuellen Stand der Arbeiten an unserer neuen Fahrzeug- und Lagerhalle zeigen. Schnee, Regen und Kälte zum Trotz ist nun das Dach der Halle geschlossen. Auch die großen Deckenrolltore für die vier Ausfahrten wurden mittlerweile eingebaut. Im Hof der Feuerwache wurden Kabel und Leitungen verlegt. Der erste Teil des Grabens ist schon wieder verschlossen. Noch wenige Tage, dann werden die fleißigen Bauarbeiter in ihren Weihnachtsurlaub gehen und die Baustelle wird ruhen.

Weiterlesen »

Die Freiwillige Feuerwehr Stockstadt a. Main trauert um ihren Ehrenkommandanten Walter Bott

Walter Bott, Ehrenkommandant der Feuerwehr Stockstadt a. Main ist am Dienstag, 05.12.2023 im Alter von 89 Jahren im Kreise seiner Familie friedlich entschlafen. Walter Bott trat am 01.07.1952 in die Freiwillige Feuerwehr Stockstadt a. Main ein. Bereits 1955 wurde Walter zum Löschmeister ernannt und übernahm 1964 als stellvertretender Kommandant Verantwortung in der Führung der Feuerwehr Stockstadt. Am 05.03.1983 wurde er zum Kommandant gewählt und übte das Amt bis 1995 aus. Am 04.03.1995 wurde er zum Ehrenkommandant ernannt.

In der Amtszeit von Walter Bott wurden unter seiner Verantwortung die Grundsteine für die heutige Feuerwehr Stockstadt gelegt. Beispielhaft seien…

Weiterlesen »

Neues vom Bau der Fahrzeug- und Lagerhalle

Es gibt wieder etwas zu sehen, auf der Baustelle unserer Fahrzeug- und Lagerhalle. In den letzten vier Wochen wurde der Stahlbau fertiggestellt, sowie der für die Dach- und Wandverkleidungen erforderliche Unterbau angebracht. Mittlerweile wurden die Wände montiert und es sind mittlerweile schon die Türen und Ausfahrtore zu erkennen. Nur noch wenige Tage, dann wird auch das Dach auf der Halle sein.
Begonnen haben auch die Erdarbeiten…

Weiterlesen »

Volkstrauertag 2023

Wir beteiligten uns heute am 19.11.2023 an der Gedenkveranstaltung des VdK Stockstadt zum Volkstrauertag 2023. „Wir denken heute an die Opfer von Gewalt und Krieg,

Weiterlesen »

Neues vom Bau der Fahrzeug- und Lagerhalle

Es gibt wieder Neuigkeiten vom Bau unserer Fahrzeug- und Lagerhalle. Nachdem der Schwerpunkt der vergangenen Wochen auf den Erd- und Fundamentarbeiten lag, hat nun der Hochbaubegonnen. Seit Montag, 23.10.2023 werden Stützen und Hallenträger mit einem Autokran aufgestellt. Nach nur drei Tagen steht das Grundgerippe der Halle bereits an seinem Platz. Die Abmessungen der neuen Halle sind nun…

Weiterlesen »
Keine weiteren Beiträge...
Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt