Spenden

Feuerwehr ist grundsätzlich eine Pflicht-Aufgabe einer Gemeinde.
Damit unsere Feuerwehr jedoch den hohen Erwartungen gerecht werden kann, benötigt sie auch Spenden, die die öffentliche Finanzierung sinnvoll ergänzen. Diese Spendengelder fließen gemäß der Satzung in die Ausbildung und Jugendarbeit oder auch in neue Technik.

Sie möchten den Feuerwehr-Förderverein finanziell unterstützen?

Überweisen Sie den gewünschten Betrag auf unser Vereinskonto bei der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau mit der IBAN: DE93 7955 0000 0000 1413 17 und nennen Sie im Überweisungsbetreff ihren Namen.

Hinweis: Ein sogenannter vereinfachter Nachweis gegenüber dem Finanzamt, zum Beispiel eine Buchungsbestätigung der Überweisung (Kontoauszug), reicht bei Spenden kleiner 300 € aus.

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse, dass wir Ihnen eine steuerlich absetzbare Spendenquittung zukommen lassen:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wie werden Spenden verwendet?

Die Verwendung der Spenden und Gelder des Feuerwehrfördervereins sind in unserer Satzung geregelt. Schwerpunkt bilden hierbei die Förderung des Brandschutzes und der technischen Hilfe. Hierzu zählt die Werbung und Bereitstellung von Einsatzkräften, Ausbildung, Jugendarbeit, Beschaffen von Ausrüstung oder Öffentlichkeitsarbeit. Wie in jedem anderen gemeinnützigen Verein werden im Rahmen der Vorstandssitzungen die möglichen Beschaffungen und Förderungen besprochen und gemeinsam durch die Vorstandsmitglieder beschlossen.

Mit jeder Unterstützung und jeder Spende zeigen Sie uns die Wertschätzung unserer Arbeit!

Beispiele zur Verwendung von Spendengeldern:

Die Feuerwehr Stockstadt freut sich über vier neue Löschrucksäcke.

Kommandant Frank Bott konnte am 21.07.2023 vier neue Löschrucksäcke für die Feuerwehr Stockstadt in Empfang nehmen. Die Löschrucksäcke sind eine Spende der Stockstädter Hübner, die sich damit für den Einsatz der Feuerwehr bei einem großen Waldbrand im Juni 2022 bedanken.
Löschrucksäcke werden von der Feuerwehr zur Vegetationsbrandbekämpfung eingesetzt. Sie kommen abseits von Straßen und Wegen zum Einsatz…

Weiterlesen »

Neuer V-PKW aus Spendengeldern beschafft

Die Feuerwehr Stockstadt nimmt einen Nissan Navara (Pick-Up) als geländetaugliches Versorgungsfahrzeug in Betrieb. Das Fahrzeug ist mit fünf Sitzplätzen ausgestattet und wird hauptsächlich zum Transport von Personal sowie, dank Allradantrieb, als Versorgungsfahrzeug in unwegsamem Gelände eingesetzt. Das drei Jahre alte Fahrzeug wurde vom Feuerwehrverein aus Spendenmitteln beschafft und dem Markt Stockstadt übergeben. Die Gemeinde übernahm die Kosten für den feuerwehrtechnischen Ausbau und trägt den laufenden Unterhalt für das Einsatzfahrzeug.

Weiterlesen »
Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt