Aktionstag Reanimations-Training

Gleich an zwei Info-Ständen konnten Interessierte in Stockstadt kostenfrei ihr Erste-Hilfe-Wissen auffrischen und die Erstmaßnahmen einer Reanimation praktisch üben. Im Stockstädter Waldschwimmbad sowie im REWE Center beantwortete jeweils ein Team aus Wasserwacht, BRK Bereitschaft und Feuerwehr alle Fragen zum Thema Erste-Hilfe bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand und trainierten Interessierte in einfachen und dennoch lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Insgesamt übten rund 60 Personen praktisch an unseren Übungspuppen die Herzdruckmassage und den Einsatz eines AEDs – eines automatischen Defibrillators, der auch von Menschen ohne medizinische Ausbildung eingesetzt werden kann.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wird der Herz-Kreislauf-Stillstand in Deutschland am häufigsten durch eine Herzerkrankung verursacht. Als Ursache dafür werden Durchblutungsstörungen des Herzmuskels, akuter Herzinfarkt und Herzschwäche genannt. Damit ist der Herz-Kreislauf-Stillstand die häufigste Todesursache in Deutschland.

Die Aktion findet bereits zum zweiten Mal als gemeinsame Aktion der Feuerwehren des Landkreises und der Stadt Aschaffenburg, des Bayerischen Roten Kreuzes, des Malteser Hilfsdiensts und des Vereins AED rettet Leben e.V. unter dem Dach der Gesundheitsregionplus statt.

Zum 25-Jährigen Jubiläums unserer First Responder Einheit war dies nur eine von vielen Aktionen. Weitere Informationen zum Jubiläum und dem Thema First Responder gibt es auf unserer Info-Seite.

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt

Tage
Stunden
Minuten

Action-Day

für Jugendliche ab 12 Jahren

Samstag, 27. April ab 10 Uhr
Feuerwehrgerätehaus Stockstadt