B ELEKTROANLAGE


Einsatznummer: 2024-029
Datum und Uhrzeit: 12. Februar 2024, 10:04 Uhr
Alarmierungsart: Gruppe, Trupp, Zug
Einsatzart: B ELEKTROANLAGE
Einheiten und Fahrzeuge: ELW, HLF 1, HLF 2, V-LKW, RW, MTW, V-PKW
Weitere Kräfte: Feuerwehr Großostheim, Süwag


Einsatzbericht:

Am Montagmorgen, 12.02.2024 wurde um 10:04 Uhr die Feuerwehr Stockstadt zu einem Brand in einen Solarpark in der Nähe der Autobahn A3 gerufen. Dort war ein Kabelstrang in Brand geraten, der den Strom aus mehreren hundert Photovoltaikmodulen zum Gleichrichter und Übergabestation in das Stromnetz führt. Eine schwarze Rauchwolke war weithin sichtbar.

Mit Wasser aus den Tanks der Löschfahrzeuge gelang es das Feuer schnell unter Kontrolle zu bringen. Zusätzliches Löschwasser wurde mit einem Tanklöschfahrzeug aus Großostheim an die Einsatzstelle herangeführt. Aufgrund der Tatsache, dass die angeschlossenen Photovoltaikmodule immer noch Strom lieferten, kam es durch Kurzschlüsse im betroffenen Kabelstrang immer wieder zum Aufflammen des Brandes. Diese wurden laufend durch die Feuerwehr abgelöscht.

Mit den Mitteln der Feuerwehr ist es nicht möglich die hunderten von Photovoltaikmodulen stromlos zu schalten. Dies wird im Laufe des Tages eine Fachfirma übernehmen. Bis dahin wird von der Feuerwehr eine Brandwache mit einem Löschfahrzeug gestellt. Die gesamte Anlage wurde vom Netzbetreiber vom Stromnetz getrennt.

Die Feuerwehr Stockstadt war mit sieben Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften vor Ort. Ein Tanklöschfahrzeug aus Großostheim kam mit drei Mann. Kreisbrandinspektor Otto Hofmann verschaffte sich ein Überblick an der Einsatzstelle. Ein Rettungswagen stand in Bereitschaft, wurde jedoch nicht benötigt.

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt