THL 2 – Verkehrsunfall B26


Einsatznummer: 2023-196
Datum und Uhrzeit: 24. August 2023, 08:09 Uhr
Alarmierungsart: Gruppe, Trupp
Einsatzart: THL 2
Einheiten und Fahrzeuge: ELW, HLF 1, HLF 2, V-LKW
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Polizei, Rettungsdienst, Straßenmeisterei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stockstadt wurde am Donnerstagmorgen um 08:09 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B26 alarmiert. Ein Personenwagen geriet dort auf die Gegenspur, streifte einen Tieflader und krachte frontal in einen entgegenkommenden Personenwagen. Ein dritter PKW wurde durch Trümmerteile getroffen.

Die Fahrer der beiden Personenwagen wurden durch den Unfall schwer verletzt und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Der Fahrer des Lastwagens wurde zu einer genaueren Untersuchung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des dritten Personenwagens wurde von Rettungsdienst vor Ort untersucht, er musste nicht transportiert werden.

Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst in der ersten Einsatzphase bei der Versorgung der Verletzten. Weiterhin wurden ausgetretene Betriebsmittel aufgenommen. Durch das Unfallgeschehen war die B26 zwischen Stockstadt und B469 für ca. zwei Stunden voll gesperrt. Es kam zu größeren Verkehrsbehinderungen, da die Umleitungsstrecke über die Kreisstraße AB16 durch eine Baustelle ebenfalls gesperrt war.

Im Einsatz war die Feuerwehr Stockstadt mit vier Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen, einem Krankenwagen einem Notarzt und einem Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort.

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt

Tage
Stunden
Minuten

Action-Day

für Jugendliche ab 12 Jahren

Samstag, 27. April ab 10 Uhr
Feuerwehrgerätehaus Stockstadt