THL – Verkehrsunfall B 469


Einsatznummer: 2020-162
Datum und Uhrzeit: 26. Juli 2020, 14:32 Uhr
Alarmierungsart: Gruppe, Trupp, Zug
Einsatzart: THL
Einheiten und Fahrzeuge: ELW, HLF 1, HLF 2, RW, V-LKW, MTW
Weitere Kräfte: Feuerwehr Großostheim


Einsatzbericht:

Zu einem Unfall mit eingeklemmter Person ist die Feuerwehr Stockstadt heute um 14:32 Uhr auf die B469 in Richtung Amorbach alarmiert worden. Dort war ein PKW rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich auf die Seite gelegt.

Die Einsatzkräfte fanden den Unfall kurz nach der Anschlussstelle zur B26 vor und nicht wie zunächst gemeldet im vorherigen Abschnitt der Bundesstraße. Bei Ankunft der ersten Einsatzfahrzeuge hatten sich alle fünf Insassen, darunter ein Kind, aus dem Fahrzeug befreit. Von Seiten der Feuerwehr wurde umgehend mit der Versorgung der Verunfallten begonnen. Für alle Insassen verlief der Unfall am Ende glimpflich, keiner musste ins Krankenhaus. Im weiteren Verlauf konnten wir uns auf Absicherungsarbeiten beschränken.

Die B469 war durch den Unfall in Richtung Amorbach kurz voll dann halbseitig gesperrt. Die Feuerwehr war mit 26 Einsatzkräften vor Ort. Sechs Fahrzeuge kamen aus Stockstadt ein Fahrzeug von der Feuerwehr Großostheim sowie KBM Schäffer. Vom Rettungsdienst waren ein Notarzt zwei Rettungswagen, die Motoroadstaffel und ein Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort. Einsatzende war gegen 16:30 Uhr.

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

60. traditionelles Kartoffelbraten

17. - 19. August 2024
auf dem Dorfplatz Stockstadt

Tage
Stunden
Minuten

Action-Day

für Jugendliche ab 12 Jahren

Samstag, 27. April ab 10 Uhr
Feuerwehrgerätehaus Stockstadt