THL – Personensuche


Einsatznummer: 2020-097
Datum und Uhrzeit: 7. Mai 2020, 18:59 Uhr
Alarmierungsart: Gruppe, Trupp, Zug
Einsatzart: THL
Einheiten und Fahrzeuge: ELW, HLF 1, HLF 2, RW, GW-Mess, MTW, V-PKW, GW-N 2007 (außer Dienst)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Karlstein


Einsatzbericht:

Am Donnerstagabend, 07.05.2020, wurde um 18:52 Uhr die Feuerwehr Stockstadt neben weiteren Hilfskräften von der Polizei zu einer Vermisstensuch alarmiert. In Stockstadt war seit den Nachmittagsstunden ein 85-jähriger vermisst. Es bestand der Verdacht, dass er sich in einer hilflosen Situation befinden könnte.

 

An der Frankenhalle in Stockstadt wurde gemeinsam mit der Polizei eine Einsatzleitung für alle Hilfsdienste eingerichtet. Neben der Feuerwehr Stockstadt wurde auch die Feuerwehr Karlstein mit einer Drohne eingesetzt. Kreisbrandmeister Marco Eich war ebenfalls vor Ort. Von Seiten des Roten Kreuz war Ortsgruppe Stockstadt, die Bergwacht, die Rettungshundestaffel und ein Einsatzleiter Rettungsdienst im Einsatz.

 

Das Suchgebiet der Einsatzkräfte umfasste das Ortsgebiet Stockstadt sowie den angrenzenden Hübnerwald. Gegen 20:20 Uhr konnte der Vermisste dann in gutem Allgemeinzustand am Waldschwimmbad Stockstadt angetroffen werden. Er wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

 

Von Seiten Feuerwehr und Rotem Kreuz kamen 60 Helfer mit 17 Fahrzeugen zum Einsatz.

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

60. traditionelles Kartoffelbraten

17. - 19. August 2024
auf dem Dorfplatz Stockstadt

Tage
Stunden
Minuten

Action-Day

für Jugendliche ab 12 Jahren

Samstag, 27. April ab 10 Uhr
Feuerwehrgerätehaus Stockstadt