B – Brand Dr.-Patt-Straße


Einsatznummer: 2019-238
Datum und Uhrzeit: 17. Dezember 2019, 19:07 Uhr
Alarmierungsart: Gruppe, Trupp, Zug
Einsatzart: B
Einheiten und Fahrzeuge: ELW, HLF 1, HLF 2, RW, DLK (außer Dienst), GW-N 2007 (außer Dienst)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Großostheim, Werkfeuerwehr Sappi


Einsatzbericht:

Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Stockstadt um 19:07 Uhr von der Integrierten Leitstelle Untermein zu einem Brand in die Dr. Patt. Straße an ein Industriegebäude alarmiert. Es hatte ein Mitarbeiter den Notruf 112 gewählt und von Flammen die aus dem Dach schlagen berichtet. Aufgrund dieser Meldung erfolgte mit der Alarmierung der Feuerwehr Stockstadt gleichzeitig die Alarmierung weiterer Kräfte von der Werkfeuerwehr Sappi Stockstadt und der Feuerwehr Großostheim. Auch die Kreisbrandinspektion wurde alarmiert, ebenso Rettungsdienst und Polizei. Das Objekt ist der Feuerwehr gut bekannt, da hier zu Ostern 2018 erst eine benachbarte Halle abgebrannt war und für einen tagelangen Einsatz sorgte.

 

Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte wurden Mitarbeiter angewiesen die Produktionshalle zu verlassen. Umgehend gingen Trupps unter Atemschutz in die Halle und über die Drehleiter auf das Gebäudedach vor. Der Brand konnte schnell in einem Abluftkamin einer Produktionsanlage lokalisiert werden. Zu Brandbekämpfung wurden mehrere CO2-Feuerlöscher in die Anlage und den Kamin abgeschossen. Diese Maßnahme zeigte umgehend Wirkung und die Flammen gingen schnell zurück. Zum Schutz der Produktionsanlagen wurde im Erstangriff auf den Einsatz von Wasser verzichtet.

 

Im weiteren Einsatzverlauf wurde der betroffene Kamin auf dem Dach demontiert und der betroffene Brandbereich von Asche und Brandgut gereinigt. Hierzu kam eine zweite Drehleiter aus Großostheim zum Einsatz. Nach gut einer Stunde war die akute Gefahr beseitigt und die Feuerwehr konnte ihre Ausrüstung zurückbauen.

 

Noch am gleichen Abend konnte der Betrieb auf einer parallelen Anlage die Produktion wieder aufnehmen.

 

Die unter Kommandant und Einsatzleiter Frank Bott kamen die Feuerwehren aus Stockstadt, Sappi Stockstadt, Großostheim und Glattbach mit 15 Fahrzeugen zum Einsatz. Weiterhin waren zahlreiche Vertreter der Kreisbrandinspektion und verschneidende Fachberater vor Ort. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen, einem Krankenwagen, einem Notarzt und einem Einsatzleiter an der Einsatzstelle. Darunter auch ein Fahrzeug vom Roten Kreuz aus Stockstadt. Insgesamt 109 Frauen und Männer zum Einsatz.

 

Randnotiz: Auch als Feuerwehrleute wissen wir natürlich nicht wann wir zu Einsätzen alarmiert werden. An diesem Abend hatten sich Kammeraden zu einem vorweihnachtlichen Treffen zusammen gefunden. Dieses war nach genau sieben Minuten mit dem Alarm beendet. Bei der Rückkehr gab es dann kalten Glühwein und kalte Pizza. Auch hatten wir heute ein Geburtstagskind unter unseren Feuerwehrleuten. Unser Kamerad Markus Däsch ‚feierte‘ seinen 28. Geburtstag mit eine Atemluftflasche auf dem Rücken im Angriffstrupp bei der Brandbekämpfung.

 

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

60. traditionelles Kartoffelbraten

17. - 19. August 2024
auf dem Dorfplatz Stockstadt

Tage
Stunden
Minuten

Action-Day

für Jugendliche ab 12 Jahren

Samstag, 27. April ab 10 Uhr
Feuerwehrgerätehaus Stockstadt