THL – Verkehrsunfall BAB3 km 206,5 Fahrtrichtung Würzburg


Einsatznummer: 2018-179
Datum und Uhrzeit: 23. August 2018, 21:21 Uhr
Alarmierungsart: Gruppe, Trupp, Zug
Einsatzart: THL
Einheiten und Fahrzeuge: ELW, HLF 1, HLF 2, RW, GW-N 2007 (außer Dienst)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Großostheim


Einsatzbericht:

Bericht Polizei Aschaffenburg:

Beim Abfahren von der A 3 an der Ausfahrt Stockstadt verunglückte am Donnerstagabend eine 57-jährige aus Hanau mit ihrem Auto.

Gegen 21.15 Uhr fuhr sie aus Richtung Frankfurt kommend bei der Abfahrt von der Autobahn zu früh auf den Standstreifen, um rechts abzubiegen. Als sie ihren Fehler bemerkte, wollte sie wieder nach links auf den ersten Fahrstreifen wechseln. Dabei kollidierte sie seitlich mit einem dort fahrenden Sattelzug aus Bad Kreuznach. Durch den leichten Anstoß erschrak sie und übersteuerte ihren VW nach rechts. Infolgedessen stieß sie gegen die Außenleitplanke.

Mit einem starken Frontschaden und einem abgerissenen rechten Vorderrad kam der VW teilweise auf dem rechten Fahrstreifen, teilweise auf dem Standstreifen zum Stehen. Der Lastwagenfahrer hielt auf dem Standstreifen an. Die Frau wurde von Kräften des Rettungsdienstes mit leichten Verletzungen ins Krannkenhaus in Aschaffenburg gebracht. Der VW musste abgeschleppt werden. Der Sattelzug konnte weiterfahren.

Die Schadenshöhe beträgt etwa 3.500 Euro. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, sperrte den ersten Fahrstreifen und leuchtete die Einsatzstelle aus. Bis zur Räumung der Unfallstelle floss der Verkehr zweispurig links vorbei. Dabei kam es zu Behinderungen. Gegen 22.45 Uhr war die Unfallstelle geräumt.

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt

Tage
Stunden
Minuten

Action-Day

für Jugendliche ab 12 Jahren

Samstag, 27. April ab 10 Uhr
Feuerwehrgerätehaus Stockstadt