B – Brand Gartenhütte Landhäuser am Main


Einsatznummer: 2016-226
Datum und Uhrzeit: 14. November 2016, 03:34 Uhr
Alarmierungsart: Gruppe, Trupp, Zug
Einsatzart: B
Einheiten und Fahrzeuge: HLF 1, HLF 2, V-PKW, ELW (außer Dienst), MTW 2007 (außer Dienst)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Großostheim


Einsatzbericht:

Um 03:35 Uhr wurde heute die Feuerwehr Stockstadt zu einer brennenden Gartenhütte im Bereich der Landhäuser am Main alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich die aus zwei Teilen bestehende Gartenhütte bereits im Vollbrand.

Mit Wasser aus den Löschfahrzeugen begannen zwei Trupps unter Atemschutz umgehend mit den Löscharbeiten. Da es in dem außerhalb gelegenen Ortsbereich keine Wasserversorgung gibt, wurden durch Einsatzleiter und Stockstädter Kommandant Frank Bott, zwei Tanklöschfahrzeuge aus Großostheim nachalarmiert. Im Pendelverkehr wurde dann das erforderliche Löschwasser an die Einsatzstelle gebracht.

Kurz nach 4:00 Uhr war der Brand unter Kontrolle. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Grundstücke konnte verhindert werden. Die Nachlöscharbeiten werden sich bis in die frühen Morgenstunden hinziehen.

Im Einsatz waren 28 Feuerwehrleute, die Feuerwehr Stockstadt mit vier Fahrzeugen und die Feuerwehr Großostheim mit zwei Fahrzeugen. Ein Rettungswagen stand zur Absicherung der Einsatzkräfte in Bereitschaft. Kreisbrandinspektor Otto Hofmann verschaffte sich vor Ort einen Überblick über die Lage.