THL – Verkehrsunfall B469


Einsatznummer: 2014-191
Datum und Uhrzeit: 2. November 2014, 03:19 Uhr
Alarmierungsart: Trupp
Einsatzart: THL
Einheiten und Fahrzeuge: HLF 1, ELW (außer Dienst), GW-N 2007 (außer Dienst)
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Main-Echo vom 03.11.2014

 

B 469: Kollision mit Mittelleitplanke
Frontal mit der Mittelleitplanke auf der Bundesstraße 469 kollidiert ist eine 19-Jährige am frühen Sonntagmorgen mit ihrem Citroen bei Stockstadt.

Bei starkem Nebel fuhr die Schülerin um kurz vor 3 Uhr aus Richtung der Auffahrt zur B 26 kommend in Richtung A 3. Beim Überholen eines Lasters geriet sie ins Schleudern und kollidierte mit der Leitplanke. Der Citroen blieb mitten auf der Fahrbahn stehen und war nicht mehr fahrbereit. Die 19-Jährige erlitt einen leichten Schock. Der Schaden liegt bei 3400 Euro. Die Fahrbahn wurde laut Polizei durch aufgewühltes Erdreich »massiv verschmutzt«. Die B 469 wurde in Fahrtrichtung Norden für eine halbe Stunde komplett gesperrt, um das Auto zu bergen und die Fahrbahn zu reinigen.