THL – Verkehrsunfall BAB3


Einsatznummer: 2014-044
Datum und Uhrzeit: 19. März 2014, 18:14 Uhr
Alarmierungsart: Gruppe, Trupp
Einsatzart: THL
Einheiten und Fahrzeuge: HLF 1, RW, ELW (außer Dienst), GW-N 2007 (außer Dienst), TLF 16/25 (Außer Dienst)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Großostheim, Feuerwehr Seligenstadt


Einsatzbericht:

Peugeot überschlägt sich – Zwei Verletzte – Kilometerlanger Rückstau

Unfall auf A3 bei Seligenstadt/Stockstadt Mit ihrem Auto überschlagen haben sich am Mittwochabend zwei Insassen eines Peugeot auf der A3 bei Seligenstadt/Stockstadt. Beide kamen verletzt ins Krankenhaus. Die Unfallursache ist unklar.
Kurz nach 18 Uhr hatte sich unmittelbar nach dem Beschleunigungsstreifen von der A45 kommend aus bisher ungeklärten Gründen ein Peugeot überschlagen und war auf dem Dach zum liegen gekommen. Die beiden Insassen des Fahrzeuges wurden nach ersten Erkenntnissen verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Rund eine halbe Stunde musste die Richtungsfahrban Würzburg komplett gesperrt werden, was zu einem kilometerlangen Rückstau bis zur Anschlussstelle Seligenstadt führte. (Main-Netz.de)

 

Bericht Main-Netz.de vom 20.03.2014 mit Fotogalerie