THL – Verkehrsunfall B26


Einsatznummer: 2011-052
Datum und Uhrzeit: 8. März 2011, 22:58 Uhr
Alarmierungsart: Gruppe, Trupp, Zug
Einsatzart: THL
Einheiten und Fahrzeuge: RW, ELW (außer Dienst), GW-N 2007 (außer Dienst), LF 16 (außer Dienst), TLF 16/25 (Außer Dienst)
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

 

Von der Fahrbahn abgekommen – leicht verletzt
Stockstadt. Glücklicherweise nur leichtere Verletzungen erlitt eine 19-jährige Autofahrerin am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 26. Um 22:45 Uhr war die VW-Fahrerin zwischen Stockstadt und der Bundesstraße 469 nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in den Wald gefahren. Dort prallte ihr Wagen gegen einen Baumstumpf. Weil der alarmierte Notarzt bei der Fahrerin Rückenverletzungen nicht ausschließen konnte, schnitten Kräfte der Stockstädter Feuerwehr die Verletzte aus dem Fahrzeug. Anschließend wurde sie zur näheren Untersuchung ins Aschaffenburger Klinikum eingeliefert. Zum Glück stellten sich die erlittenen Blessuren dabei als nicht so schwerwiegend heraus. Das total beschädigte Auto musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.
Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeugs war die Bundesstraße 26 für knapp eine Stunde gesperrt.

 

Meldung der Polizei Aschaffenburg vom 09.03.2011

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt

Tage
Stunden
Minuten

Action-Day

für Jugendliche ab 12 Jahren

Samstag, 27. April ab 10 Uhr
Feuerwehrgerätehaus Stockstadt