THL – Personensuche im Hübnerwald


Einsatznummer: 2007-210
Datum und Uhrzeit: 29. September 2007, 12:17 Uhr
Alarmierungsart: Gruppe, Trupp, Zug
Einsatzart: THL
Einheiten und Fahrzeuge: RW, GW-Mess, ELW (außer Dienst), LF 16 (außer Dienst), MTW 2007 (außer Dienst)
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Feuerwehrbericht

Zu einer Personensuche wurde die Feuerwehr Stockstadt am Samstag um 12:17 Uhr alarmiert. Ein 13 jähriger Junge aus Stockstadt war mit seinem Bruder im Hübnerwald auf dem Fahrrad unterwegs. Im Bereich der Schutzhütte an der Papiermühle hatten sich die beiden gegen 11 Uhr aus den Augen verloren.

Da sich der letzte bekannte Aufenthaltsort des Jungen im Bereich der Landesgrenze befand, wurde die Suchaktion dort gestartet. Die Stockstädter Feuerwehrkräfte und bayerische Polizei suchten im Hübnerwald, die Feuerwehr aus Babenhausen und hessische Polizei auf den angrenzenden hessischen Wegen. Auch kamen je ein bayerischer und hessischer Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Gegen 13:00 Uhr konnte der Junge schließlich von der Polizei auf hessischem Gebiet gefunden und zu seinen Eltern nach Stockstadt zurück gebracht werden.

 


 

Eingesetzte Kräfte:

FF Stockstadt 5 Fahrzeuge mit 25 Mann
FF Babenhausen 5 Fahrzeuge mit 15 Mann
Polizei aus Hessen und Bayern mehreren Streifenwagen und zwei Hubschrauber

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt