THL – Verkehrsunfall – Person eingeklemmt


Einsatznummer: 2007-170
Datum und Uhrzeit: 27. Juli 2007, 16:33 Uhr
Alarmierungsart: Zug
Einsatzart: THL
Einheiten und Fahrzeuge: RW, ELW (außer Dienst), GW-N 2007 (außer Dienst), LF 16 (außer Dienst), TLF 16/25 (Außer Dienst)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Großostheim


Einsatzbericht:

Auf der B469 in Richtung Miltenberg fahrend geriet die Fahrerin eines Suzuki mit Ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer konnten die Schwerverletzte aus dem Fahrzeug retten und Erste Hilfe Maßnahmen einleiten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Stockstadt übernahmen die weitere medizinische Versorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Im weiteren Einsatzverlauf wurde das Unfallfahrzeug von der Feuerwehr Stockstadt geborgen sowie auslaufende Kraft- und Schmierstoffe gebunden.

Die umfangreiche Verkehrsabsicherung wurde durch die Feuerwehr Großostheim übernommen.

Die durch den Unfall notwendige einspurige Sperrung der B469 verursachte massive Verkehrsbehinderungen in Stockstadt und Umgebung.

Neben den Feuerwehren aus Stockstadt und Großostheim war der Rettungsdienst sowie die Polizei an der Schadensstelle eingesetzt.

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt