B – Brandmeldung M-real


Einsatznummer: 2007-137
Datum und Uhrzeit: 8. Juni 2007, 17:37 Uhr
Alarmierungsart: Gruppe, Trupp
Einsatzart: B
Einheiten und Fahrzeuge: RW, GW-Mess, DLK (außer Dienst), ELW (außer Dienst), GW-N 2007 (außer Dienst), LF 16 (außer Dienst), TLF 16/25 (Außer Dienst)
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Kurzschluss in 6 kV Kabel löst Feuerwehreinsatz aus

 

Ein automatischer Brandmelder löste am Freitagabend um 17:36 zunächst einen automatischen Alarm für die Werkfeuerwehr M-real Stockstadt aus. Nachdem Einsatzleiter Uwe Mechthold – Kommandant Werkfeuerwehr M-real – eine ungewöhnlich starke Rauchentwicklung aus einem unterirdischen Kabelkanal feststellte löste er sofort die nächst höherer Alarmstufe 2 aus. Hierdurch wurde die Freiwillige Feuerwehr Stockstadt zusätzlich an die Einsatzstelle beordert.

 

In dem ca. 150 Meter langen und unterirdischen Kabelkanal war es zu einem Kurzschluss in ein einem 6kV Kabel gekommen. Durch die Beschädigung des Kabels entwickelte sich dichter Rauch welcher ein Eindringen in den Schacht unmöglich machte. Als eine erste Maßnahme wurde das Kabel sofort stromlos geschaltet, wodurch sicherheitshalber die gesamte Produktion im Werk gestoppt wurde.

 

Die Feuerwehr setzte mehrere Drucklüfter ein um den dichten Qualm aus dem Schacht zu blasen. Ein C-Rohr und ein Schaumrohr standen in Bereitschaft, mussten aber nicht mehr eingesetzt werden. Durch das Abschalten des Kabels war auch die Ursache für die Rauchentwicklung beseitigt. Bis 20:00 Uhr war der Kabelkanal wieder rauchfrei und mit einer Wärmebildkamera auf weitere Schäden überprüft worden. Unter Atemschutz kamen 6 Feuerwehrtrupps zum Einsatz.

 

Um 20:30 Uhr war der Feuerwehreinsatz beendet. Während des gesamten Einsatzes wurden durch die Feuerwehren Messungen in der Umgebungsluft vorgenommen – zu keinem Zeitpunkt bestand eine Gefahr für Mitarbeiter oder die Bevölkerung.

 

Glücklicherweise kam es neben dem beschädigten Kabel weder zu weiteren Sachschäden noch waren Personen betroffen.

 

Im Einsatz war die Werkfeuerwehr M-real mit 4 Fahrzeugen und 18 Mann; die Freiwillige Feuerwehr Stockstadt mit 7 Fahrzeugen und 29 Frauen und Männern. Ein Rettungswagen stand in Bereitschaft.

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt

Tage
Stunden
Minuten

Action-Day

für Jugendliche ab 12 Jahren

Samstag, 27. April ab 10 Uhr
Feuerwehrgerätehaus Stockstadt