B – Zimmerbrand Zedernweg


Einsatznummer: 2007-078
Datum und Uhrzeit: 22. März 2007, 22:05 Uhr
Alarmierungsart: Zug
Einsatzart: B
Einheiten und Fahrzeuge: DLK (außer Dienst), ELW (außer Dienst), GW-N 2007 (außer Dienst), LF 16 (außer Dienst), TLF 16/25 (Außer Dienst)
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Um 22:05 Uhr wurde die Feuerwehr Stockstadt zu einem Zimmerbrand in den Zedernweg alarmiert. Dort brannte im Badezimmer der Spiegelschrank.
Die schnell eintreffenden und unter Atemschutz vorgehenden Kräfte der Feuerwehr Stockstadt hatten das Feuer innerhalb kürzester Zeit mit einem C-Rohr gelöscht.
Zur Belüftung des Brandraums wurde ein Druckluftlüfter zum Einsatz gebracht.
Nach Abschluss der Brandbekämpfung und Lüftungsarbeiten konnte die Wohnung um 22:40 Uhr an den Wohnungsinhaber übergeben werden.

Erwähnenswert ist das richtige Verhalten der Hausbesitzer: Nach Erkennen des Brandes hatten sie die Zimmertüre geschlossen, die Feuerwehr alarmiert und sich ins sichere Freie begeben. Hierdurch konnte ein Ausbreiten des Feuers und eine Schädigung der weiteren Wohnung erfolgreich verhindert werden. Vorbildlich!

Polizeibericht: Brand in Badezimmer
Stockstadt a. Main. Wohl auf Grund eines technischen Defektes in einem Elektrogerät ist am Donnerstagabend gegen 22:00 Uhr ein Brand im Badezimmer eines Reihenhauses im Zedernweg ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr aus Stockstadt konnte das Feuer rasch ablöschen. Die Hausbewohner blieben unverletzt. Den entstanden Sachschaden schätzen die Beamten auf rund 5.000 Euro.

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt