ABC – Gefahrstoffmessung Mainaschaff


Einsatznummer: 2006-150
Datum und Uhrzeit: 26. Juli 2006, 08:58 Uhr
Alarmierungsart: Trupp
Einsatzart: ABC
Einheiten und Fahrzeuge: GW-Mess
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Gelber Rauch über Mainaschaff
Mainaschaff/Kreis Aschaffenburg. Gelblichen Rauch, der aus dem Kamin einer metallverarbeitenden Firma in der Industriestraße aufstieg, bemerkte eine Anwohnerin am Mittwochmorgen in Mainaschaff und alarmierte die Polizei.
Bereits kurze Zeit danach hatte sich der Rauch wieder aufgelöst. Neben der örtlichen Wehr war auch die Stockstädter Feuerwehr mit einem Gasmessfahrzeug an der Einsatzstelle. Es konnten von den Einsatzkräften keine messbaren Werte mehr registriert werden. Schutzmaßnahmen waren nicht erforderlich, eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nach Sachlage nicht.
Den ersten Ermittlungen zufolge war es in der Firma Heinrich Schnarr GmbH gegen 8.30 Uhr bei der Behandlung eines Werkstückes zu einer chemischen Reaktion gekommen. Die genaue Ursache muss noch geklärt werden.
Quelle: Main-Echo

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt