B – LKW-Brand BAB3


Einsatznummer: 2005-155
Datum und Uhrzeit: 14. November 2005, 04:14 Uhr
Alarmierungsart: Zug
Einsatzart: B
Einheiten und Fahrzeuge: RW, ELW (außer Dienst), GW-N 1989 (außer Dienst), LF 16 (außer Dienst), TLF 16/25 (Außer Dienst)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Großostheim


Einsatzbericht:

Um 04:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Stockstadt auf die Autobahn A3 alarmiert. Dort war der Hänger eines LKW-Zuges in Brand geraten. Dem Fahrer gelang es noch sein mit Getränken beladenes Fahrzeug auf den Seitenstreifen zu stellen und den Anhänger abzukuppeln.
Beim Eintreffen der Feuerwehr Stockstadt hatte der Brand schon von der Vorderachse des Hängers auf den Aufbau übergegriffen. Durch den Einsatz von zwei Atemschutztrupps mit C-Rohren, gelang es der Feuerwehr den Schaden auf das beim Eintreffen vorgefundene Ausmaß zu begrenzen. Unterstützt wurden die Stockstädter Feuerwehrleute durch ein weiteres Tanklöschfahrzeug aus Großostheim.
Wegen der starken Rauchentwicklung mussten die beiden rechten Fahrstreifen der A3 während den Löscharbeiten gesperrt werden.

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt

Tage
Stunden
Minuten

Action-Day

für Jugendliche ab 12 Jahren

Samstag, 27. April ab 10 Uhr
Feuerwehrgerätehaus Stockstadt