THL – B469: Tödlicher Verkehrsunfall


Einsatznummer: 2004-082
Datum und Uhrzeit: 19. Juni 2004, 16:40 Uhr
Alarmierungsart:
Einsatzart: THL
Einheiten und Fahrzeuge: RW, ELW (außer Dienst), GW-N 1989 (außer Dienst), LF 16 (außer Dienst), MTW 1991 (außer Dienst), TLF 16/25 (Außer Dienst)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Großostheim


Einsatzbericht:

Um 16:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr des Marktes Stockstadt zu einem schweren Verkehrsunfall auf die autobahnähnlich ausgebaute Bundesstraße B469 alarmiert. Dort war ein 3er-BMW von der Fahrbahn abgekommen und in einen Baum gerast. Der Aufprall war so heftig, dass der Motor des Fahrzeugs herausgerissen wurde. Der Baum drang auf der Fahrerseite bis zur Rückbank in das Fahrzeug ein. Der Fahrer war vermutlich sofort tot und hinter dem Baum in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Stockstädter Feuerwehrleute mussten den Fahrer mit der Hilfe von hydraulischen Spreizern und Rettungsscheren aus dem Fahrzeug schneiden.
Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste die B469 in Richtung Miltenberg voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch Stockstadt geleitet

Tage,
Stunden und
Minuten

Bayerisches Feuerwehrfest

59. traditionelles Kartoffelbraten

19.-21. August 2023
auf dem Dorfplatz Stockstadt

Tage
Stunden
Minuten

Action-Day

für Jugendliche ab 12 Jahren

Samstag, 27. April ab 10 Uhr
Feuerwehrgerätehaus Stockstadt